Wie starte ich eine Crowdfunding Kampagne?

Ideen und Visionen können wahr werden – durch Crowdfunding. Doch wie starte ich eine Crowdfunding Kampagne?

Und vor allem: Wie wird sie erfolgreich? Mit diesen und anderen Fragen rund um das Thema ‚Wie starte ich eine Crowdfunding Kampagne?‘ beschäftigt sich das CrowdCamp, „ein kleiner Haufen von Weltverbesserer*innen aus Berlin, unternimmt den Versuch dabei zu helfen, dass Träume und Visionen nicht mehr am Geld scheitern.“

CrowdCamp Screenshot

Unter crowdcamp.de kann man sich bereits jetzt für den gratis E-Mail-Kurs und Newsletter eintragen. Der Experten-Kurs ist offiziell gestern gestartet und die Anmeldung läuft bis zum 13. März über dein.crowdcamp.de. Er enthält umfassende Infos, Worksheets und Videomaterial, um eine erfolgreiche Crowdfunding Kampagne zu starten und durchzuführen.

Vor Start des Experten-Kurses gibt es auf dem Blog vom CrowdCamp einen dreiteiligen Video-Kurs zum Thema Crowdfunding. Das erste Video seht ihr hier. Fünf Kurs-Expert*innen und CrowdCamp-Starter Ernst ezählen euch darin ihre wichtigsten Tipps zum Thema Crowdfunding.

Wie starte ich eine Crowdfunding Kampagne? Die Expertentipps:

  • Du solltest dich fragen, ob und wie du durch dein Projekt die Welt ein kleines Stückchen besser machen kannst.
  • Ideal ist es, wenn du vor der Kampagne deine Idee testest und prüfst, ob sich auch Interessierte für deine Idee finden lassen.
  • Die Zielgruppe ist enorm wichtig, denn sie ist es, die dich unterstützen wird. Entsprechend der Zielgruppe sollte die ganze Kampagne gestaltet sein: Video, Inhalte, Social Media Kanäle, …
  • Vorbereitung ist wichtig! Die Kampagne muss gut durchdacht und geplant sein. Das erspart später viel Arbeit und Zeit.
  • Die Crowd sollte unbedingt eingebunden werden. Kommuniziere mit ihnen, lass dir Feedback geben, lass dich inspirieren.
  • Sei authentisch und ehrlich!

Über das CrowdCamp

Das CrowdCamp wurde von Ernst Neumeister gestaltet, recherchiert und geplant. Ernst hat selbst viel Erfahrung mit Crowd-Kampagnen, wie bspw. für Fairnopoly und Vehement. Es ist seine Überzeugung, dass Crowdfunding für alle Menschen eine Möglichkeit ist, ihre Träume und Visionen in die Realität umzusetzen. Mit dem Online-Kurs von CrowdCamp begleitet er die Teilnehmer durch die Planung und Durchführung einer Crowdfunding Kampagne. Unterstützung bekommen er und die Kursteilnehmer von Expert*innen wie Van Bo Le-Mentzel, Milena von Original Unverpackt, Thomas Reimers von Protonet u.a.

Das könnte Dich auch interessieren...

Kommentar verfassen