Streaming auf dem Vormarsch – Mit dabei: Amazon Instant Video

Amazon Instant VideoVideo-Streaming kommt – wie könnte es auch anders sein – aus den USA. Dort werden die Video-Streaming-Dienste wie Netflix und Hulu bereits von mehr als 30 Millionen Haushalten regelmäßig genutzt.

Seit einiger Zeit schwappt dieser Trend auch über den großen Teich nach Deutschland. Mit dem neuen Streaming Service von Amazon, der Ende Februar für deutsche User startete, wird der Wettbewerb unter den Streaming-Diensten ordentlich angeheizt. Und der Erfolg scheint sich bereits einzuspielen: Laut Amazon ist der Anbieter bezüglich der tatsächlich gestreamten Inhalte weltweit bereits auf Platz 3 der Streaming-Dienste.

Amazon Instant Video bietet eine Auswahl von mehr als 12.000 Filmen und Serienepisoden. Der Service verspricht rund um die Uhr unbegrenztes Video-Streaming. Nutzbar ist das Angebot auf diversen Endgeräten:  Smart-TV, Xbox 360 und Xbox One, PS3 und PS4, Tablets, internetfähige Blue-ray Player, iPad und iPhone, Kindle Fire HD und HDX, PC, Mac oder Notebook. Aktuelle Blockbuster und Serien sind bspw. Star Trek into Darkness, Ich – einfach unverbesserlich, Men in Black III, Gravity, The Big Bang Theory, Breaking Bad, Shaun das Schaf, Games of Thrones, Homeland und Alpha House.

Amazon Instant Video – Kostenloser Testzugang für 30 Tage

Für einen ersten Eindruck bietet Amazon einen 30-Tage-Testzugang an, der jederzeit kündbar ist. Einfach auf den Link klicken und zum kostenlosen Test von Amazon Instant Video anmelden.
Wichtig:
Wenn man das Angebot nach den 30 Tagen nicht weiter nutzen möchte, muss der Testzugang innerhalb des Testzeitraums gekündigt werden!

Amazon Instant Video offeriert unterschiedliche Pakete:

amazon instantPrime Instant Video  monatlich:
Monatlich kündbare Mitgliedschaft. 7,99 EUR pro Monat inkl. MwSt.
Unbegrenzter Zugriff auf das komplette Angebot von über 12.000 Filmen und Serienepisoden.

Amazon Prime Mitgliedschaft inkl. Prime Instant Video – jährlich:
Jährliche Mitgliedschaft. 49 EUR pro Jahr inkl. MwSt (= 4,08 EUR im Monat)
Unbegrenzte Prime Instant Video Nutzung und zusätzlich alle Vorteile der Amazon Prime Mitgliedschaft (Gratis-Lieferung von Amazon Bestellungen am nächsten Tag, ein Kindle-Buch gratis pro Monat aus der Kindle-Leihbücherei).

Amazon Instant Video Shop – Einzelabruf:
Ohne Mitgliedschaft. Einzelabruf von Filmen und Serienepisoden (Video on Demand). Videos können entweder geliehen oder gekauft werden.

Fazit: Amazon Instant Video reiht sich in einige der bereits bekannten Video-Streaming-Dienste in Deutschland ein und scheint bereits nach kurzer Zeit die Nase vorn zu haben. Das liegt womöglich auch daran, dass man als Amazon Kunde, und vor allem als Amazon Prime Kunde, sehr leicht den Streaming Dienst zubuchen kann. Wir testen für euch den Service und berichten in Kürze über unsere Erfahrungen. Falls ihr auch den neuen Dienst ausprobieren wollt, könnt ihr euch hier anmelden. Teilt uns doch eure Erfahrungen und Eindrücke mit! Was haltet ihr von Amazon Instant Video und anderen Streaming-Diensten?

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.