Sharing ist das Teilen von … der Privatsphäre?

Sharing liegt hoch im Kurs: Autos, Parkplätze, Wohnungen, Spielsachen, Kleidung … und was ist mit der Privatsphäre?

Überall wo man derzeit hinhört ist die sogenannte Shareconomy zu sehen, zu finden und zu spüren. Täglich fahren Carsharing-Fahrzeuge an einem vorbei, bei der Urlaubsplanung werden die Bilder privater Wohnungen durchstöbert und Kinder bekommen Spielzeug auf Zeit, damit nichts verschwendet wird. Der eigentliche Gedanke hinter dem Kokonsum ist ein sehr schöner: Verschwendung ist Out – Teilen ist In.

Doch was ist eigentlich mit der Privatsphäre beim Sharing?

Mal ganz ehrlich, hätte man sich vor ein paar Jahren vorstellen können, die eigenen vier Wände an wildfremde Menschen zu vermieten oder jemanden auf seiner Couch schlafen zu lassen? Oder hätte man jemandem die Autoschlüssel in die Hand gedrückt und gesagt „Gute Fahrt!“? Gerade heute in Zeiten, wo Datensicherheit und Überwachung ein vieldiskutiertes Thema sind, gibt man einfach die persönlichsten Dinge von sich preis?

Offensichtlich! Denn die unterschiedlichen Arten des Sharings sind vielsagend. Und es finden sich genügend Menschen, die aktiv an der Shareconomy-Gesellschaft teilnehmen. Ganz ohne (böse) Hintergedanken, einfach nur mit dem Wunsch, sich mit anderen auszutauschen, Ressourcen sinnvoll zu nutzen und neue Erfahrungen zu sammeln.

Couchsurfing – Privatsphäre? Nein, danke!

Eine der wohl persönlichsten Formen des Teilens ist das Couchsurfing, das weltweit eine breite Anhängerschaft findet. Christine Neder hat einen Selbstversuch gewagt und innerhalb von drei Monaten intensives Couchsurfing betrieben. Ihre Erfahrungen könnt ihr in ihrem Buch nachlesen: 90 Nächte, 90 Betten*

Die Erfahrung beim Couchsurfing und anderen Sharing-Möglichkeiten erweitert mit Sicherheit den Horizont! Schließlich kommt man wildfremden Menschen selten so nahe, wenn man sich persönliche Dinge leiht oder gar in der Wohnung des Sharing-Anbieters wohnt. Und wer weiß, vielleicht spart sich der ein oder andere Single dadurch auch die Partnerbörse im Internet?!

Ihr sucht eine passende Sharing-Plattform? Dann schaut euch in unserer Übersicht um!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.