Selbstständigkeit ist nicht gleich Selbstständigkeit

Nicht jeder Selbständige besitzt ein eigenes Unternehmen – Selbstständigkeit ist nicht gleich Selbstständigkeit

In der EU und Nordamerika ist die Arbeit als Selbständiger überwiegend eine Ausnahme. Der Großteil der Erwerbstätigen befindet sich in einem Beschäftigungsverhältnis. In Nordamerika sind nur 7% der Erwerbstätigen selbständig, in der EU sind es 10%. In Asien und Afrika ist die Arbeit als Selbständiger wesentlich verbreiteter. In Südostasien sind es 41% der Erwerbstätigen, die sich in der Selbständigkeit befinden. Anhand der unten abgebildeten Grafik kann man noch weitere Erkentnisse ziehen: Selbstständigkeit ist nicht gleich Selbstständigkeit.

Selbständigkeit ohne eigenes Unternehmen

Selbständigkeit heißt nicht gleich, dass man ein eigenes Unternehmen besitzt. Der Anteil an Freiberuflern, die selbständig arbeiten, nicht abhängig beschäftigt sind, aber dennoch kein Unternehmen besitzen, ist nicht zu unterschätzen. Insbesondere in Südostasien und Afrika sind es in etwa die Hälfte der Selbständigen, die kein eigenes Unternehmen haben. Das betrifft bspw. Beschäftigungen als Selbständige in der Familie. In Nordamerika und der EU ist der Anteil an Selbständigen, die von sich sagen ein eigenes Unternehmen zu besitzen, dagegen sehr hoch.

Infografik: Selbstständigkeit ist nicht gleich Selbstständigkeit | Statista

Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Thomas sagt:

    Interessanter Statistiken und ein informativer Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.