Sage One – Buchhaltung für kleine Unternehmen

Buchhaltung ist für die meisten Selbständigen, Freiberufler und kleinen Unternehmen ein lästiges Thema.

Screenshot Sage One Webseite

Leider kommt man daran aber nicht vorbei. Damit sich kleine Unternehmen und Selbständige auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können, hat die Sage One Software GmbH mit ihrer Buchhaltungssoftware Sage One eine Möglichkeit geschaffen, auch ohne Vorkenntnisse in Buchhaltung diese einfach und schnell erledigen zu können. Das Prinzip des Unternehmens ist es, effiziente und komfortabel zu bedienende Produkte bereitzustellen.

Ein großer Vorteil, insbesondere für Unternehmer, die viel unterwegs sind: Sage One ist von überall aus zu erreichen – einfach ins Internet gehen und die Buchhaltung erledigen. Egal, ob man sich gerade im Zug, bei einer Konferenz oder im Hotel befindet.

Buchhaltung für kleine Unternehmen – Einige der Vorteile:

  • Im Dashboard der Software Sage One werden Einnahmen, Ausgaben und unbezahlte Rechnungen übersichtlich aufgelistet.
  • Erstellung von Angeboten, Rechnungen und Gutschriften – im individuellen Layout durch den Vorlageneditor – , die direkt in die Buchhaltung übernommen werden.
  • Aktualisierung der Kontostände und Online Überweisungen durch integriertes Online-Banking.
  • Umsatzsteuervoranmeldung mit ELSTER in wenigen Schritten.
  • Direkte Schnittstelle mit dem Steuerberater durch Datenexport im DATEV-Format.
  • Erstellung von Jahresberichten als GuV und Bilanz.

Über das Unternehmen

Die Sage Gruppe wurde bereits 1981 gegründet und hat mittlerweile in 24 Ländern über 6 Millionen Kunden. In Deutschland hat die Sage Software GmbH rund 250.000 Kunden, welche die betriebswirtschaftlichen Softwareprodukte und Services nutzen. Damit gehört das Unternehmen zu einem der Marktführer in dieser Branche.

Sage One Testzugang

Fazit

Sage One ist eine einfache und bequeme Lösung für die Erledigung der Buchhaltung von Selbständigen und kleinen Unternehmen. Zeitersparnis und die Minimierung des lästigen Papierkrams sind echte Argumente, um eine solche Buchhaltungssoftware zu verwenden. Ein Vorteil des Anbieters ist zudem, dass man keine lange Vertragslaufzeit in Kauf nehmen muss. Da man ein monatliches Kündigungsrecht hat.

Übrigens wird ein kostenloser Testzugang für 30 Tage gewährt. Es lohnt sich also, einfach mal reinzuschauen und sich selbst einen Überblick über das Angebot zu verschaffen.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.