Persönliches Crowdfunding: Leetchi im Interview

Logo Leetchi persönliches CrowdfundingWünsche erfüllen durch persönliches Crowdfunding – genau das macht die Plattform Leetchi.

Doch was heißt das eigentlich? Das Konzept, wie man mitmachen kann und was Leetchi noch alles vorhat, erfahrt ihr im Interview mit Anastasia Heilmann.

Hallo Anastasia. Stellen Sei sich und die Plattform Leetchi doch bitte kurz vor.

Hallo CrowdCommunity! Ich bin Anastasia Heilmann und ich verantworte bei Leetchi den deutschen Markt. Leetchi ist eine Plattform für private Spendenaktionen, persönliches Crowdfunding und das Einsammeln von Geld für Gruppengeschenke und andere Anlässe.

Wie entstand die Idee zu Leetchi? Was genau ist das Konzept?

Céline Lazorthes, unsere CEO und Gründerin, hatte die Idee in 2009, als sie mit 26 Jahren ein Kennenlern-Wochenende an ihrer Uni organisierte. Sie stellte fest, dass es umständlich war Geld schnell und transparent von vielen Personen einzusammeln: man muss seine Bankdaten preisgeben, es gibt keine zentrale Stelle für die Kommunikation, manche vergessen zu überweisen und man muss dem Geld hinterherlaufen. Da war die Idee für Leetchi geboren.

Initial gab es bei Leetchi lediglich ‘private Pools’ in denen Freunde und Familie Geld für Gruppengeschenke, Reisen oder Feiern sammelten. Die User fingen jedoch an die Plattform für private Spendenaufrufe und zum persönlichen Crowdfunding zu nutzen. Leetchi griff die Idee in 2014 auf und entwickelte die Plattform entsprechend weiter.

Wer kann bei Leetchi mitmachen und was sind die Voraussetzungen?

Bei Leetchi kann jeder einen Pool erstellen. Von einer Privatperson bis hin zu Organisationen.

Es gibt zwei Möglichkeiten. Entweder man hat selbst einen Herzenswunsch, möchte ein Gruppengeschenk organisieren oder eine Spendenaktion starten: Dann kann man einen Pool erstellen, den Link mit seinem Netzwerk teilen und so Menschen für sein Vorhaben gewinnen.

Oder man möchte jemanden unterstützen, der solch einen Pool erstellt hat. Dann kann man sich einfach an einer Sammelaktion beteiligen.

Wie sieht die Zukunft bei Leetchi aus? Was sind Ihre Pläne und Prognosen?

In Frankreich sind wir die Nummer Eins und möchten diese Position weiter ausbauen. Darüber hinaus werden wir verstärkt den deutschen und den spanischen Markt entwickeln. In beiden Ländern werden in 2015 TV-Kampagnen laufen. Wir suchen des Weiteren aktiv nach Partnern für unseren Shop und für unser Werbenetzwerk. Außerdem möchten wir in 2016 in die UK expandieren. 2016 steht also so Einiges auf der ToDo-Liste!

Vielen Dank für das Interview. Wir wünschen euch ein erfolgreiches Jahr 2016!

Leetchi findet ihr auch in unserer Crowdfunding-Übersicht.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.