Meine Spielzeugkiste in Die Höhle der Löwen

Startups suchen im TV-Format Investoren und nutzen die Macht der Öffentlichkeit für sich – jetzt versucht es ein weiteres crowdfinanziertes Startup: Meine Spielzeugkiste in Die Höhle der Löwen.

Die Höhle der Löwen ist der Quoten-Hit bei Vox. Wer die Sendung verfolgt hat, wird festgestellt haben, dass bereits ein anderes crowdfinanziertes Unternehmen den Weg in die Öffentlichkeit gewagt hat: MyCleaner finanzierte sich wie auch Meine Spielzeugkiste über ein Crowdinvesting bei Companisto.

Die Aufzeichnung der Sendungen erfolgte bereits im Februar. Wie sich die möglichen Investitionen durch die fünf Löwen auf die Anteile der Crowdinvestoren auswirkt, bleibt abzuwarten. Interessant wird der Pitch von Meine Spielzeugkiste in Die Höhle der Löwen am 23. September ab 20:15 Uhr auf Vox allenfalls.

Alles echt, oder was?

Laut einem Focus-Artikel sollen nach der Show viele der Jungunternehmer ihre verhandelte Finanzierung gar nicht bekommen haben. In dem Artikel heißt es, dass bei mindestens zwei Deals bislang keine Investition erfolgt sei. Dem Zuschauer wird nur ein Bruchteil eines zweistündigen Pitches vor den Löwen gezeigt. Und nach der Show gehen die Gespräche weiter. Schließlich handelt es sich um große Investitionen, die nicht mal eben in wenigen Minuten entschieden werden können. Um ein sinnvolles Investment zu machen, müssen viele Fragen beantwortet werden. Doch eigentlich hieß es, dass die Deals in der Sendung bindend seien. Oder etwa nicht?

Viel Öffentlichkeit für Meine Spielzeugkiste in Die Höhle der Löwen

Nicht nur Meine Spielzeugkiste, auch alle anderen Startups und Erfinder gehen nicht leer aus durch die Sendung. Denn auch wenn kein Angebot der Löwen erfolgt und es keine Finanzierung gibt, die Öffentlichkeit sieht zu. Und genau das ist für viele Jungunternehmer ein extrem wichtiges Gut. Bekanntheit durch eine solche Show, insbesondere dann, wenn das Produkt gut präsentiert wird und die Zuschauer überzeugt, kann der richtige Schubs für die Jungunternehmer zum Erfolg sein.

 

UPDATE: Das Interview mit Florian Spathelf nach der Höhle der Löwen – Was bedeutet der Deal mit den Löwen für das Unternehmen und die bisherigen Investoren durch Companisto? Lest hier nach

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.