Geld verdienen im Internet mit Crowdsourcing

Kann man Geld verdienen im Internet mit Crowdsourcing? Ist das die Möglichkeit, das Internet als virtuellen Geldgeber zu nutzen?

Wenn man mal ehrlich ist, haben sicher schon viele von euch das Schlagwort Geld verdienen im Internet in den einschlägigen Suchmaschinen eingegeben. Alleine die Anzahl an Treffern bei Google spricht schon für sich: ‚Geld verdienen im Internet‘ ergibt aktuell etwa 9.320.000 Treffer! Das kann sich doch sehen lassen. Doch was findet sich unter diesen Ergebnissen? Der Großteil verspricht viel Geld in kürzester Zeit – und das garantiert seriös. Wenn man schon den Zusatz seriös liest, müsste sich eigentlich die Magengegend zusammen ziehen und die inneren Alarmglocken anspringen. Von nichts tun (oder fast nichts tun), ist noch keiner reich geworden. Okay, Ausnahmen bestätigen sicher die Regel 🙂

Aber dennoch, wer möchte nicht von zu Hause aus Geld verdienen? Es gibt heutzutage viele Menschen, die aus den unterschiedlichsten Gründen im Homeoffice arbeiten. Doch nun zurück zur Frage:

Kann man Geld verdienen im Internet mit Crowdsourcing?

Die Antwort darauf kann sich im Grunde nur jeder selbst geben. Denn Crowdsourcing ist nicht für jedermann gedacht. Je nach Art der Plattform, spricht Crowdsourcing Menschen an, die kreativ sind, die schreiben können und Profis in Sachen Internet sind. Das trifft auf Studenten und Hausfrauen genauso zu wie auf Designer und Online-Redakteure.

Crowdsourcing Plattformen für Kreative: Kann man damit Geld verdienen im Internet?

Wer Designer ist oder Fähigkeiten hat, die zumindest semiprofessionell sind, kann sich auf Kreativplattformen bestimmt einen Nebenverdienst aufbauen. Ob es für einen Hauptverdienst ausreicht, das muss jeder für sich entscheiden – und ist natürlich auch nicht unerheblich von den potentiellen Auftraggebern abhängig. Wer allerdings einfach nur gerne zeichnet oder malt, der wird sich schwer tun, damit wirklich Geld zu verdienen. Denn die Kreativplattformen sind voll von talentierten Designern. Der Wettbewerb ist enorm. Kreative wollen mit Crowdsourcing aber vor allem neue Kontakte knüpfen und sich mit anderen Kreativen messen. Genau das ist die Idee.

Crowdsourcing ist eine Möglichkeit über das Internet Geld zu verdienen. Ob als Texter auf Contentplattformen, als Webseitentester auf Testingplattformen oder durch Mikrojobs wie Datenerfassung oder Recherchearbeiten. Um Teil dieser Crowd sein zu können, muss man schon gewisse Talente und Fähigkeiten mitbringen. Wer diese hat, wird durch Crowdsourcing möglicherweise eine neue Einnahmequelle entdecken, die ganz ungeahnte Möglichkeiten bietet!

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Eugen sagt:

    Top Artikel, vielen Dank!

Kommentar verfassen