DMEXCO 2014 – Über 800 Aussteller der Digital Economy vertreten

Am 10. und 11. September 2014 findet in Köln die dmexco 2014 statt.

Die wichtigsten Marken und Unternehmen der Digital Economy präsentieren an zwei Tagen neue Lösungen, Technologien, Visionen und Innovationen. Die dmexco gilt als internationale Leitmesse und Konferenz der digitalen Wirtschaft.

Über 800 Aussteller werden auf einer Fläche von mehr als 60.000 Quadratmetern drei Hallen auf dem Messegelände in Köln füllen. Damit bricht die Messe ihren Rekord. Es werden mehr als 30.000 Fachbesucher erwartet. Im Fokus steht eine Neugestaltung des Conference Centers mit mehr Platz und Komfort. Die Debate Hall wird ebenfalls vergrößert und zieht in die ehemalige Congress Hall um.

In Halle 6 können die Besucher die digitale Zukunft in der World of Experience erleben. Halle 7 beherbergt das neue Start-Up Village mit vielversprechenden Jungunternehmen. In der Agency Lounge versammeln sich die relevanten Recma-Agenturen der Digitalwirtschaft.

Die zahlreichen Neuerungen demonstrieren das rasante Wachstum der Branche

Einen umfassenden Überblick über alle Aussteller und die neue Hallenplanung bietet der offizielle Hallenplan der dmexco 2014, der ab sofort unter http://www.dmexco.de/Downloads/dmexco2014_floor_plan.pdf verfügbar ist. Das komplette Programm der dmexco Conference 2014 ist unter http://www.dmexco.de/programm abrufbar. Fachbesucher melden sich unter http://dmexco.de/2014/de/Tickets.html kostenfrei für die dmexco 2014 an. (Quelle: www.dmexco.de)

Das könnte Dich auch interessieren...

Kommentar verfassen