Die lukrativsten Partnerprogramme: Das finanzen.de Partnerprogramm

Banner 250x250Das finanzen.de Partnerprogramm ist ein deutschlandweit renommiertes Partnerprogramm mit über 6.000 angeschlossenen Partnern und existiert bereits seit 2005.

Bereits mit dem Vorläufer des Programms versicherung.net, aus dem das aktuelle finanzen.de Partnerprogramm hervorgegangen ist, konnte eine Marktführerschaft im Bereich der Partnerprogramme für Versicherungen erreicht werden. Die Plattform finanzen.de bietet Kunden Vergleichsmöglichkeiten bei der Suche nach Versicherungen, Geldanlagen und Krediten und hat sich damit fest am deutschen Markt etabliert.

Voraussetzungen für Affiliate-Partner und Werbemittel

Das finanzen.de Partnerprogramm ist grundsätzlich nicht zugangsbeschränkt und damit prinzipiell für alle interessierten Affiliate-Partner geeignet. Zudem ist das Programm für die Werbepartner vollständig kostenfrei. Somit ist es für jeden Affiliate mit thematisch verwandter Webseite geeignet.

finanzen.de bietet im Rahmen seines Partnerprogramms ausgefeilte Vergleichsrechner, Formulare sowie mehrere 100 grafische Werbemittel (Banner, Textlinks, Videos) an, die von den Partnern für ihre Seiten verwendet und dort eingebunden werden können. Vorteil ist hierbei, dass das finanzen.de Partnerprogramm auf eine einfache Integrierbarkeit seiner Werbemittel Wert legt. Vergleichsrechner und Anfrageformulare können im Administrationsbereich von finanzen.de vom Affiliate an die Gegebenheiten seiner Seite angepasst werden. Die grafischen Werbemittel sind grundsätzlich in HTML-Code geschrieben und können so komfortabel von den Partnern integriert werden.

Wichtig: Bindet man Rechner und Formulare auf der eigenen Webseite ein, muss ein entsprechendert Zusatz im eigenen Impressum bzw. Datenschutz integriert werden! finanzen.de stellt dazu eine entsprechende Impressums-Ergänzung zur Verfügung.

Vorteile für Partner

Das finanzen.de Partnerprogramm ist ein aus finanzieller Sicht für Affiliates äußerst lukatives Partnerprogramm. finanzen.de bietet hohe Provisionszahlungen, die für Leads und Sales in Abhängigkeit des jeweiligen Produkts von 3 bis 130 Euro betragen können. Außerdem gibt finanzen.de an, dass mit den bereitgestellten Werbemitteln überdurchschnittlich hohe Konversionsraten erzielbar sind. Ein besonderer Vorteil ist zudem, dass die Teilnahme am Partnerprogramm ganzjährig stabile Provisionszahlungen verspricht und so größere finanzielle Planungssicherheit verschafft. Ab bestimmten monatlichen Umsatzschwellen erhöht finanzen.de zusätzlich die Auszahlungen. Affiliates können hier durch informativ gestaltete und hochwertige Seiten dementsprechend mehr Geld verdienen. Eine Auszahlung ist im Inland ab 25 Euro möglich, für Zahlungen ins Ausland gilt eine Schwelle von 100 Euro. finanzen.de gewährt seinen Partnern zudem eine Cookie-Laufzeit von 7 Tagen und bietet ihnen umfangreiche Online-Statistiken.

Interesse Affiliate-Partner zu werden? Jetzt Partner von finanzen.de werden!

Weitere Empfehlung: Partnerprogramm auxmoney

Hinweis: Alles Links in diesem Artikel sind Affiliate-Links

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.