Crowdinvesting-Kampagne für Abenteuerfilm ‚König Laurin‘

51 Investoren sorgen für grandiosen Crowdinvesting-Start des starbesetzten Abenteuerfilms „König Laurin“

Nach Start der Crowdinvesting-Kampagne am 25. März 2015 auf der Plattform CINEDIME erreichte die Kinofilmproduktion „König Laurin“ die Finanzierungsschwelle von 15.000 € innerhalb von nur acht Stunden. Nach nur zwölf Stunden waren bereits 120 % der gewünschten Finanzierung erreicht. Innerhalb von nur einer Woche wurde das Finanzierungziel von 30.000 € geknackt. Produzent Felix von Poser entschied sich daraufhin, eine weitere Finanzierungs-Tranche freizugeben und das Finanzierungsziel auf 60.000 € anzuheben. Dadurch soll möglichst vielen potentiellen Investoren, Fans und Unterstützern eine Beteiligungsmöglichkeit geboten werden. Aktuell haben sich 51 Investoren mit insgesamt 37.300 € beteiligt. Das Crowdinvesting läuft noch bis zum 03. Mai 2015 unter https://www.cinedime.de/medias/2/konig-laurin.

„König Laurin“, eine Abenteuerverfilmung des Regisseurs Matthias Lang, hat bereits klassische Finanzierungspartner in Form von Filmförderungen, Verleihern, TV-Sendern und Koproduzenten an Board. Nun soll per Crowdinvesting der Eigenkapitalanteil (= Eigenmittel) des Produzenten erhöht werden. Als Vermittlungsplattform wurde dafür CINEDIME gewählt.

CINEDIME vermittelt als erste deutsche Crowdinvesting-Plattform mit Spezialisierung auf Filmfinanzierung Investoren an Filmproduzenten. Mit einer Summe ab 100 Euro kann bereits investiert werden. Im Gegensatz zum reinen Crowdfunding wird das Geld aber nicht gespendet, sondern bildet ein echtes Investment. Es wird je nach Erfolg des Films an den Kinokassen, im DVD-Verleih und –Verkauf, Video-on-Demand, usw. zuzüglich eines Gewinns zurückgezahlt. Zusätzlich zur Beteiligung an den Gewinnen erhalten Investoren spezielle Vorzüge während der Produktion. Sie dürfen beispielsweise das Filmset besuchen, erhalten Premierentickets oder dürfen in einer kleinen Rolle auftreten.

In „König Laurin“ spielen u.a. die deutschen Stars Volker Zack (u.a. bekannt aus „Grand Budapest Hotel“, „Inglorious Bastards“, „Das Leben der Anderen“, „Motzgurke.tv“, „Comedyserie Zack – Comedy nach Maß“) und Rufus Beck (u.a. bekannt aus „Die wilden Kerle“, „Saphirblau“, „Bibi Blocksberg“, „Räuber Hotzenplotz“ und als Sprecher der Harry-Potter-Hörbücher ) mit. Die Dreharbeiten beginnen Ende April in Südtirol.

Quelle: CINEDIME

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.