Business Angel – Engel der Startups

Ein Business Angel ist jemand, der ein Unternehmen durch Investitionen finanziell unterstützt und durch sein eigenes Know-How sowie durch ein Netzwerk aus relevanten Kontakten Startups, Existenzgründer oder bereits bestehende Unternehmen unterstützt.

Insbesondere in der Gründungsphase entstehen vielen Startups hohe Kosten bspw. für Produktentwicklung, Markteinführung und  Wettbewerbs- und Zielgruppenanalysen. Sowohl Kapital als auch Know-How werden für den Erfolg eines jungen Unternehmens benötigt. Genau hier können Business Angels in Spiel kommen.

Was macht einen Business Angel aus?

Häufig haben Business Angels selbst bereits erfolgreich eine Gründung hinter sich oder Erfahrungen im Aufbau von Unternehmen gesammelt. Ein Business Angel kann sowohl Manager als auch Idealist sein. Es geht vor allem darum, nicht nur finanziell zu unterstützen – das könnte auch eine Bank oder Investoren beim Crowdinvesting – sondern es geht um aktive Unterstützung und das Coaching beim Aufbau des Unternehmens. Wissen, Erfahrungen und Kontakte sind essentielle Dinge, die ein Startup für den Erfolg benötigt.

Der Business Angel wird meist bereits in einer sehr frühen Phase der Gründung aktiv. Besonders während der Gründung ist Dynamik und schnelles Handeln erforderlich. Gründer müssen flexibel und kompetent auf neue Situation reagieren können.

Business Angel Netzwerke

Business Angels agieren oftmals in Netzwerken, wo sie ihr Wissen bündeln können und damit Anlaufstelle für Unternehmen sind. Laut Wikipedia gibt es in Deutschland ca. 40 solcher Business Angel Netzwerke, die häufig eine regionale Ausprägung haben.

BAND (Business Angels Netzwerk Deutschland e.V.) ist der Dachverband des informellen Beteiligungskapitalmarktes. Das Leitbild von BAND ist der „zweiflüglige“ Business Angel, der sowohl mit finanziellen Mitteln als auch mit Know-How an Startups beteiligt ist. Der Schirmherr von BAND ist der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie. Auf der Webseite des BAND finden junge Unternehmen u.a. Links zu den (regionalen) Business Angel Netzwerken sowie aktuelle Informationen.

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Peter M. sagt:

    Vom 18.11. bis 24.11.2013 findet die weltweite Gründerwoche statt. Da gibt es viele Veranstaltungen in ganz Deutschland zum Thema Gründung. Das ist die Website: gruenderwoche.de

  2. Markus sagt:

    Ich denke Gründerwettbewereb und Startup-Workshops sind gute Anlaufziele, wo man Kontakte finden kann. Den Business Angel sollte sich ein Gründer gut aussuchen, schließlich macht man sich damit automatisch sehr abhängig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.