Berufsbild Community Manager

Das Berufsbild Community Manager etabliert sich immer mehr in Unternehmen, die mit den neuen und sozialen Medien zu tun haben und dabei aktiv eine Community steuern müssen.

Der Community Manager plant und betreut vor allem die Aktivitäten eines Unternehmens in den Sozialen Medien oder plattforminternen Kommunikationswegen. Die sozialen Medien können dabei sowohl als Marketingaktivitäten genutzt werden als auch zentraler Teil des Unternehmens sein. Das Managen eines Forums ist ein Beispiel für die Tätigkeit des Community Managers.

Community Manager werden in verschiedenen Bereichen der Wirtschaft, in öffentlichen Einrichtungen, in Verbänden und in Organisationen eingesetzt. Sie werden insbesondere dort benötigt, wo es hilfreich sein kann, eine Gemeinschaft von Menschen für das Produkt des Unternehmens zu begeistern. Je stärker die Community entscheidend ist für den Erfolg eines Produktes, desto umfassender und intensiver müssen die Tätigkeitsbereiche der Community Manager sein.

Voraussetzungen für das Berufsbild Community Manager

Community Manager ist kein Lehrberuf, da das Berufsbild noch recht neu ist. Community Manager sind häufig Quereinsteiger, die bspw. ein Studium der Kommunikationswissenschaften haben oder aus den Bereichen Public Relations oder dem Journalismus kommen. Wichtig sind vor allem ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten und der selbstverständliche Umgang mit neuen und sozialen Medien.

Was genau macht ein Community Manager?

Die Tätigkeitsbereiche beim Berufsbild Community Manager unterscheiden sich je nach Unternehmen sehr stark. Bei internetbasierten Plattformen steht die unmittelbare Kommunikation stärker im Vordergrund. Bei Industrieunternehmen ist es eher die Öffentlichkeitsarbeit in den sozialen Netzwerken und der Kundensupport. Tätigkeiten der Community Manager sind bspw.:

  • Betreuung von Chat-Gruppen oder Online-Spielgemeinschaften
  • Managen von Foren, wie das Führen von Diskussionen, das Betreuen der Foren-Mitglieder
  • Öffentlichkeitsarbeit auf Social-Media Profilen
  • Aktive Kommunikation mit der Community, z.B. der Umgang mit Anregungen, Beschwerden, Fragen, Kommentaren und Diskussionen
  • Schaffen von Anreizen für die Community, wie Gewinnspiele oder Umfragen
  • Kundensupport per E-Mail, Live-Chat oder Telefon

Ein weiteres interessantes Berufsbild: Crowd Manager

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.